17.11.2013, von Jens Burmester | Umsetzung: Tino Bleuß

Ein Vorbild für das Ehrenamt: Feuerwehr-Ehrenmedaille für Björn Albrecht

Büchen – Der Zugführer des THW Ortsverbandes Mölln, Björn Albrecht, ist vom Kreisfeuerwehrverband des Kreises Herzogtum Lauenburg mit der Feuerwehrehrenmedaille ausgezeichnet worden.

Zugführer des THW Mölln: Björn Albrecht

In seiner Laudatio machte Kreisbrandmeister Michael Raddatz deutlich, dass seine Impulse und Fachbeiträge zur Gestaltung des Dienstes in der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Kreises sehr gefragt seien. Albrecht ist in der TEL in der Funktion des S34 tätig und koordiniert die Unterstützung des THW bei der TEL.

„Die gute Zusammenarbeit zwischen THW und Feuerwehr ist nicht zuletzt auf Björn Albrecht zurückzuführen. Seine offene und ehrliche Art runden das postitive Bild von Björn ab“, so Raddatz. Außerdem habe er während des Hochwassereinsatzes im Juni 2013 in Lauenburg durch seinen unbedingten Willen zielorientiert und teilsweise bis zur Erschöpfung seinen Fachbereich vertreten und damit zu einem sehr guten Gesamtbild der TEL beigetragen.

Der Zugführer des THW zeichne sich durch seine Loyalität, sein Fachwissen und seine absolute Professionalität aus. Björn Albrecht sei ein absolutes Vorbild für das Ehrenamt. 



  • Zugführer des THW Mölln: Björn Albrecht

  • Verleihung der Feuerwehrehrenmedaille durch Kreisbrandmeister, Michael Raddatz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: