08.12.2020

Einsatz 09/2020: Fachberatereinsatz in Hollenbek

Lageerkundung bei Großbrand eines Einfamilienhauses.

Am 19.11.2020 gegen 10 Uhr wurde unser Fachberater THW zu einem Großbrand nach Hollenbek alarmiert.
Vor Ort brannte das 1. Obergeschoss sowie der Dachstuhl eines Einfamilienhauses. Nachdem der Fachberater THW die Lage vor Ort erkundet hatte, alarmierte er den Bagger der Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes Eutin. Aus beruflichen Gründen übergab er die Einsatzstelle anschließend an den Zugführer des Ortsverbandes Ratzeburg.
Der Bagger legte das zu schwer beschädigte Gebäude nieder. Zusätzlich übernahm das THW bis in den Abend hinein die Ausleuchtung der Einsatzstelle. 

Glücklicherweise gab es keine Personenschäden, das Haus der sechsköpfigen Familie wurde jedoch vollständig zerstört.

Wir bedanken uns bei den Kameradinnen und Kameraden aller eingesetzten Kräfte für die hervorragende Zusammenarbeit.

Foto: Björn Albrecht

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: