08.12.2020

Einsatz 10/2020: Amtshilfe Kreis Herzogtum Lauenburg

Ertüchtigung des ehemaligen Schleswag-Gebäudes in Alt-Mölln zum Corona-Impfzentrum "Nord".

Am 06.12.2020 wurde das ehemalige Schleswag-Gebäude in Alt-Mölln im Rahmen der Amtshilfe für den Kreis Herzogtum Lauenburg zum Impfzentrum "Nord" ertüchtigt. Gemeinsam mit dem durch den THW-Ortsverband Lauenburg in Geesthacht hergerichteten Impfzentrum "Süd" werden beide Impfzentren die Versorgung unseres Kreises mit dem Corona-Impfstoff sicherstellen.

Zunächst wurde in den vorgesehenen Räumen ein PVC-Fußboden verlegt, da der vorhandene Teppichboden nicht den hygienischen Anforderungen genügt. Weiterhin wurden aus OSB-Platten Raumtrenner errichtet, um beispielsweise getrennte Aufenthalts-, Impf- und Ruheräume zu schaffen. 

Im Anschluss daran folgte die Einrichtung der Räume mit Mobiliar wie Liegen, Tischen und Stühlen ausgestattet. 

Weitere Arbeiten übernehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises. 

Der Sachbearbeiter Katastrophenschutz des Kreis Herzogtum Lauenburgs lobte die Zusammenarbeit mit unserem Ortsverband. Besonders das weite Leistungsspektrum des Technischen Hilfswerks sowie das handwerkliche Geschick bei der Umsetzung hob er hervor. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: