21.07.2021

Einsatz 10/2021: Katastrophenhilfe Tief Bernd

Auch unser Ortsverband unterstützt den laufenden Einsatz im betroffenen Katastrophengebiet.

Auch uns erreichte zwischenzeitlich das Hilfeersuchen aus dem vom Tief Bernd heimgesuchten Gebiets. Acht Kameradinnen und Kameraden machten sich gestern auf den Weg in das betroffene Gebiet nach Ahrweiler.

Zunächst ging zum zentralen Sammelpunkt nach Neumünster, wo sich mehrere Hilfsorganisationen aus Schleswig-Holstein trafen.

Gemeinsam mit dem OV Ratzeburg stellen wir eine Bergungsgruppe.

Hauptaufgaben vor Ort werden voraussichtlich sein:

Ortung und Bergung aus Gebäudetrümmern, Sicherungsmaßnahmen, Abstützung, Niederlegen von Bauwerken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: