Aumühle, 18.10.2019, von Sandra Steinbock

Einsatz 20-2019: Fachberatereinsatz nach Sturmschaden

Eine kurze, aber heftige Gewitterfront zog am 18.10.2019 über das Herzogtum und bescherte dem Fachberater THW Einsätze....

Foto: Archivfoto

Um 18.20 Uhr wurde der Fachberater THW zunächst auf Anforderung der Feuerwehr nach Aumühle alarmiert. Es drohte ein Baum auf ein Gebäude zu stürzen.

Die einzige Zugangsmöglichkeit zu dem Gefahrbaum war ein schmaler Verbindungsweg für Fußgänger. Der Einsatz von schwerem Gerät wie Drehleiter oder Kran war unmöglich. Da der Baum auf Grund der Bebauung auch nicht gefällt werden konnte, blieb nur, ihn zu sichern.

Hierzu forderte der Fachberater den Ortsverband Lauenburg an. Gemeinsam mit der Feuerwehr Aumühle bauten die Lauenburger Kameraden mehrere Greifzüge ein, um den Baum zu sichern.

 

Nach Eintreffen des OV Lauenburg verlegte der Fachberater zu einem weiteren Einsatz nach Brunstorf.


  • Foto: Archivfoto

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: