03.12.2015, von Sandra Steinbock

Putlos. Unterstützung im Rahmen der Flüchtlingshilfe

Am Donnerstag, d. 03.12.2015 waren die ehrenamtlichen Helfer des THW Mölln in Putlos gefragt... Der Zugführer alarmierte einige Kräfte bereits vorab telefonisch....

Fotos: K. Dreger, M. Krüger, R. Müller

So trafen sich an diesem Morgen um 06.45 Uhr die ersten Einsatzkräfte an der Unterkunft in der Möllner Waldstadt.

Mit neun freiwiliigen Helfern war eine Gruppe komplett und es ging mit dem GKW 1 nach Putlos. Auf dem dortigen Kasernengelände ist eine Flüchtlingseinrichtung errichtet worden.

Da weitere Hilfesuchende in den ehemaligen Kasernengebäuden untergebracht werden sollen, mussten die Schlafplätze aufgestockt werden.

Die THW-Helfer hatten als Aufgabe die einzelnen Zimmer mit Doppelstockbetten auszustatten. Dazu wurden die Bettengestelle und Matratzen in die jeweiligen Stuben getragen und zusammengebaut.

Gegen 18.15 Uhr waren die Ehrenamtler wieder zurückgekehrt und der Einsatz in dieser Flüchtlingseinrichtung war vorerst beendet.

 

Für Sie ist helfen selbstverständlich? Sie packen lieber mit an als wegzusehen? Dann sind Sie bei uns gut aufgehoben. Informieren Sie sich auf unserer Homepage oder auf unserer Facebookseite.

Werden Sie Teil der Möllner THW-Familie! Für den ersten persönlichen Kontakt kommen Sie uns besuchen. Jeden Dienstag finden Sie uns im Hein-Hollenbek-Weg in der Möllner Waldstadt!


  • Fotos: K. Dreger, M. Krüger, R. Müller

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: