Aktiv helfen - in einem kameradschaftlichen Team, in dem sich jede(r) auf den/die Andere(n) verlassen kann!

Schließ' Dich uns an und werde Teil einer schlagkräftigen Katastrophenschutzeinheit.

Aktive, ehrenamtliche Mitwirkung?

Sie suchen eine spannende Freizeitbeschäftigung, die Sie in vielfältiger Weise herausfordert, von Ihnen geistige und körperliche Fähigkeiten verlangt und bei der Sie gemeinsam mit anderen sinnvoll helfen können? Bei der aber auch die Kameradschaft nicht zu kurz kommt? Genau das bietet Ihnen das Technische Hilfswerk! Mehr als 80000 Helferinnen und Helfer engagieren sich bundesweit ehrenamtlich bei uns in ihrer Freizeit und tragen dazu bei, dass das THW aufgrund seiner humanitären und technischen Einsätze im In- und Ausland weltweit ein hohes Ansehen in der Bevölkerung genießt.

 

Aktiv helfen? — ein gutes Gefühl!

Bei uns in Mölln erhalten Sie eine solide Grundausbildung, die für Sie auch privat und beruflich von Nutzen sein kann und sind so in der Lage, im Einsatzfall in Not geratenen Menschen schnell zu helfen und kompetent technische Hilfe leisten zu können. Aktiv helfen zu können statt wie viele andere zur Passivität verurteilt zu sein — das ist ein gutes Gefühl!

 

Einsätze während der Arbeitszeit?

Bei Einsätzen und Ausbildungen hat Ihre Mitarbeit im Technischen Hilfswerk keine finanziellen Nachteile für Sie. Sollten diese während Ihrer regulären Arbeitszeit stattfinden, ist die Freistellung der THW-Angehörigen von ihrer Arbeitsstelle bundesweit einheitlich durch das THW-Gesetz geregelt. Lohn und Gehalt werden von Ihrem Arbeitgeber unverändert weitergezahlt, wobei dieser die ausgelegten Kosten vom Technischen Hilfswerk zurückerstattet erhält.

 

Und was ist wenn ich jünger bin als 17 Jahre?

Auch Mädchen und Jungen ab 10 Jahren können beim THW mitmachen. Der THW Ortsverband Mölln besitzt eine eigene Jugendgruppe, in der die Jugendlichen spielend und altersgerecht eine sinnvolle Art der Freizeitgestaltung finden und schrittweise auf Ihre spätere Mitarbeit in den regulären Einheiten ausgebildet und vorbereitet werden.

 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, wenn ich mitmachen will?

 

Wenn Sie im THW als aktive Helferinnen oder aktiver Helfer ehrenamtlich mitarbeiten wollen, dann müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: Sie...

  • sind mindestens 17 Jahre alt. ... sind ernsthaft an einer langfristigen Mitarbeit in unserer Organisation interessiert.
  • beweisen täglich, dass Charaktereigenschaften wie Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Kollegialität für Sie eine Selbstverständlichkeit sind.
  • sind bereit, Zeit, Begeisterung und Energie in Ihre neue Aufgabe zu investieren
  • sind gesund und körperlich belastbar.
  • können aufgrund Ihrer familiären, wohnlichen sowie beruflichen Situation Ihren Verpflichtungen bei uns über das ganze Jahr hinweg nachkommen.

Dann sagen wir: "Herzlich willkommen in einem großartigen Team ehrenamtlicher Katastrophenschützer..!" Schließen Sie Sich uns an und werden Sie Teil eines der aktivsten THW Ortsverbände im Norden. - Raus aus dem Alltag -> Rein ins THW.

 

O.K. aber wann finden eure Dienst- und Ausbildungsveranstaltungen statt?

Alle Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbands treffen sich i.d.R.jeweils am ersten Dienstag Abend um 19.00Uhr und dritten Samstag im Monat um 09.00 Uhr zum gemeinsamen Ausbildungsdienst. 

 

Schauen Sie doch einfach einmal bei uns rein, wir sind jeden Dienstag ab 19.00 Uhr in unserer Unterkunft in der Waldstadt für Sie erreichbar. Gerne zeigen wir Ihnen bei Ihrem Besuch unsere Unterkunft, unsere Einsatzfahrzeuge, die technische Ausstattung u.v.m. Hier finden Sie uns (bitte einfach klicken)

 

Aber auch, wenn Sie körperliche Einschränkungen haben, die eine aktive Mitwirkung im Technischen Zug nicht möglich machen, freuen wir uns über Ihre Unterstützung! Ganz gleich ob im Stab, in der Verwaltung oder als passives Mitglied unserer Helfervereinigung, wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung und darauf Sie kennen zu lernen.

 

 

Wir konnten helfen..!

Der THW Ortsverband Mölln mit seiner mehr als 60 jährigen Geschichte, ist heute einer der aktivsten Ortsverbände im Norden! Doch wir helfen nicht nur in Mölln - Unsere Einsätze führten uns schon bis nach Gelting, Fehmarn, Greifswald, Lauenburg - ja sogar in Polen haben wir die Menschen schon aktiv gegen das Hochwasser unterstützen können.  ---> Hier geht es zu unseren Einsätzen